Best Practices für den Erfolg im liberalisierten Strommarkt

Mit dem kürzlichen Entscheid des Bundesrates rückt die Öffnung des Schweizer Strommarkt immer näher. BEN Energy verrät, wie sich Energieanbieter darauf vorbereiten können.

Am 03. April 2020 schlug der Bundesrat die Öffnung des Schweizer Strommarktes für alle Kundinnen und Kunden vor. Ziel ist, bis Anfang nächsten Jahres eine Änderung des Stromversorgungsgesetzes (StromVG) zu erarbeiten. Wird der Schweizer Strommarkt wie vermutet im Jahr 2023 bis 2025 vollständig liberalisiert, stehen wichtige Vorbereitungen für die Energieanbieter an.

>>> Direkt zu den 5 Best Practices! <<<

Als Dienstleister für Datenanalyse im D-A-CH-Raum konnte BEN Energy langjährige Erfahrung in bereits liberalisierten Märkten sammeln. Daher haben wir 5 Best Practices zusammengestellt, die auf den nachhaltigen Unternehmenserfolg einzahlen:

  1. Bedürfnisorientiertes Kundenverständnis
  2. Kundenzentriertes Produktmanagement
  3. Wertorientiertes Portfoliomanagement
  4. Effizientes Vertriebscontrolling
  5. Innovatives Serviceportfolio

Viel Spass beim Lesen!

Artikel teilen