Datenanalyse-Intensivkurs mit BEN Energy am 5.12.19

Am Data Analytics Day Energy teilen wir unsere Erfahrungen zum Thema Datenanalyse im Energiemarkt – konkret, praxisnah und entscheidungsrelevant.

Beim diesjährigen Data Analytics Day Energy ist der Name Programm: Wie können Energieanbieter mittels Datenanalyse Nutzen aus den eigenen Daten ziehen? Der Intensivkurs zielt darauf ab, den Teilnehmenden ein solides Wissensfundament im Bereich Data Analytics und künstliche Intelligenz mitzugeben. Denn auf dem Weg zum EVU 4.0 stehen zahlreiche Entscheidungen rund um die Datennutzung an, um Mehrwerte für Energieanbieter sowie Endkundinnen und -kunden zu schaffen. Daher werden am Data Analytics Day Energy neben konkreten Anwendungsfällen auch die Spannungsfelder zwischen Gesetzgebung, Datenschutz und Digitalisierung thematisiert.


Unser Geschäftsleiter, Jan Marckhoff, und unser CMO, Felix Lossin, werden zu folgenden beiden Themen referieren:

  • Datennutzung im Spannungsfeld zwischen Monopolauftrag und Energiestrategie 2050

    • Ausgangspunkt aktuelle Entscheide von BFE und Weko
    • Anforderungen und Möglichkeiten der neuen Stromversorgungsverordnung
    • Konkrete Anwendungsbeispiele und Grenzen zur Datennutzung in diesem Spannungsfeld
  • Kundenzentrierte Positionierung und persönliche Customer Journeys dank Smart-Meter-Analytics

    • Grundlagen einer Smart-Meter-Datenanalyse
    • Anwendungsbeispiele für Markt und Netz
    • Praxisbeispiele Kundenmehrwerte und -services


Schauen Sie hier das ganze Programm an.

Artikel teilen